Unsere Clubaktivitäten


24. September 2021

After Work: Verleihung des SI-Preises unter Schirmherrin Skadi Jennicke

Liebe Sorores, liebe Freundinnen und Freunde,

anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von Soroptimist International und des 23. Geburtstags unseres Soroptimist Clubs in Leipzig möchten wir Dich/Sie ganz herzlich einladen zu unserem After-Work-Event am 24. September 2021 um 18 Uhr ins Hotel INNSIDE LEIPZIG by Melia, Gottschedstr.1, 04109 Leipzig.

Unter der Schirmherrschaft von Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennike wollen wir mit Dir/Ihnen feiern. Höhepunkt des Abends wird die Verleihung des in diesem Jahr von unserem Club ausgelobten Preises an zwei junge Leipziger Künstlerinnen sein. Genießt mit uns einen schönen Abend über den Dächern von Leipzig mit einem herrlichen Blick auf die Stadt. Über Dein/Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

 

Das wird der Ablauf sein:

* Einlass/Beginn 18 Uhr * Sektempfang * Buffet

* ab ca. 18.45 Uhr Beginn des offiziellen Programms mit der Eröffnungsrede unserer Päsidentin Marianne, den Grußworten der Schirmherrin und Kulturbürgermeisterin von Leipzig, Skadi Jennicke und weiteren Grußworte

* Klavierbeitrag online

* Film über den SI-Club Leipzig

* Preisverleihung

* Beiträge der Preisträgerinnen

 

Wir freuen uns sehr über viele Gäste.


12. August 2021

Sommerfest bei SI-Schwester Ilse mit Aufnahme von 3 neuen Clubschwestern

Am 12.8.2021 fand bei Ilse unser diesjähriges Sommerfest  bei sommelichem Wetterund in wunderbarer Stimmung statt.

 

Drei neue Clubschwestern werden in Zukunft unser Clubleben bereichern:

Anna Artwinska, Professorin für Slawistische Literatur, die uns bereits im Febuar einen eindrücklichen Vortrag über die Lage der Frauen in Polen gehalten hat,

Julia Eydt, die sowohl als Ernährung- als auch als Kulturwissenschaftlerin arbeitet und

Almut Hemprich, Kieferorthopädin

 

Wir freuen uns sehr!


10. März 2021

Vortrag von Prof. Dr. rer. nat. Kristina Schädler (SI Club Dithmarschen): "SÜNDENBOCK DATENSCHUTZ - Wer daran interessiert ist, uns den Schutz unserer Privatsphäre madig zu machen"

Prof. Dr. rer. nat. Kristina Schädler lehrt seit 2005 zur Datenverarbeitung an der FH Westküste.


10. Februar 2021

Vortrag von Frau Prof. Dr. Anna Artwinska: "Zur Lage der Frau in Polen seit der Wende 1989"

Seit Herbst 2020 demonstrieren polnische Frauen ungebrochen gegen die Verschärfung des Abtreibungsgesetzes. Anna Artwinska stellt uns in ihrem Vortrag die polnischen Frauen als Akteurinnen, aber auch als Opfer der politischen Situation in Polen dar.

Für viele Deutsche ist Polen ein „unbekanntes“ Land. Polnische Gepflogenheiten, aber auch das polnische Land außerhalb der Metropolen Warschaus und Krakaus sind wenig bekannt. Dabei gibt es große weibliche polnische Persönlichkeiten:
Olga Tokarczuk – Nobelpreis 2018/2019 (Literatur Roman)
Maria Słodowska-Curie – Nobelpreis 1903
Wisława Szymborska – Nobelpreis 1996 (Literatur Lyrik)

Von Wisława Szymborska ist ein Gedicht, das uns die Stereotype Polens darstellt: Ort der Kälte, Entfernung, Weite ... man kann sich nur übers Wetter unterhalten …

Das polnische Frauenbild ist heutzutage geprägt von Vorurteilen: nationalistisch, katholisch, Ostblockblick. Dabei gibt es derzeit erstmals eine echte Frauenbewegung in Polen. Durch den Systemwechsel nach der Wende wurde die gesellschaftliche Rolle der Frauen verändert: die polnische Frau musste sich neu behaupten. Nun, 30 Jahre später, wehrt sie sich gegen die
angestrebte erneute Veränderung der gesellschaftlichen Struktur. Sie möchte das traditionelle Frauenbild (Hausfrau und Familie) aufbrechen und stellt sich gegen das Totschweigen von Gewalt gegen Frauen.


13. Januar 2021

unsere Buchempfehlungen

Normalerweise machen wir das im November, damit wir noch den ein oder anderen Tipp für Weihnachtsgeschenke erhalten. Aber auch eine Buchvorstellung im Januar ist unterhaltsam und interessant, weil über die Weihnachtstage einfach mehr Zeit zum Lesen ist. 

Hier also unsere bunte Mischung von Empfehlungen:

  • Lutz Seiler: Stern 111
  • Martin Suter: Die dunkle Seite des Mondes
  • Erika und Klaus Mann: Das Buch von der Riviera
  • Carmen Korn Band 1: Töchter einer neuen Zeit, Band 2: Zeiten des Aufbruchs, Band 3: Zeitenwende
  • Jan Guillou: Die Brüder
  • Bernd Polster: Walter Gropius: Der Architekt seines Ruhmes
  • Thomas Medicus: Heinrich und Götz George: Zwei Leben
  • Hanns-Josef Ortheil: Die Erfindung des Lebens
  • Mieko Kawakami: Brüste und Eier
  • Juliette Groß: Heute keine Kekse
  • Christina Caboni: Die Honigtöchter

Die Eröffnungsveranstaltung zu den Orange Days wird am 25. November Orange Days auf dem Burgplatz

12. Mai 2021

Vortrag von unserer Präsidentin Prof. Dr. Marianne Betz: "Für Elise" – welche Elise? Beethoven und die Frauen


9. Juni 2021

Präsentation der Kandidatinnen für den SI-Preis


7. Juli 2021

Clubsitzung



YouTubeFacebookTwitterInstagramPodcast
Top